Die Leidenschaft und das Interesse für die komplexe Welt der Medien ist der Leim der uns zusammenhält und (zu mehr oder minder) regelmäßigen Zusammenkünften in unserer „Medienküche“ antreibt. Hier werden nur die besten frischen Themen und Zutaten geklopft, gesalzen, gepfeffert, gemixt, geschüttelt und gerührt.

Im Fokus steht dabei der kritische Blick auf die Medieninhalte und die Medienlandschaft, gesellschaftliche und soziale Aspekte der Mediennutzung aber auch der medientechnischen Neuentwicklungen und insbesondere ihre kulturellen Auswirkungen. Wir verstehen uns in erster Linie als eine Plattform für die alternative Medienszene und wollen den Stimmen jenseits der Mainstream-Kanäle, mehr Resonanz verleihen.